Stundenplan für „Anarchy at the Abbey 2017“.

Donnerstag, den 22. Juni 2017

  • Die Organisation wird bereits zugegen sein um die Location vor zu bereiten und sauber zu machen.

Freitag, den 23. Juni 2017

  • Teilnehmer sind bereits früh willkommen. Jedoch muss man damit rechnen dass man zur Hilfe herangezogen wird um mit zu helfen bei den Vorbereitungen. Es wird kein Mittagessen wird angeboten.
  • 18:00 Die Veranstaltung wird offiziell eröffnet. Es werden Suppe und Brötchen serviert für alle Anwesenden. Falls man meint dass dies nicht reichen wird, kann man selber sicher gerne einen eigenen Imbiss mitbringen sowie eigene Getränke. Bei Ankunft checkt man sich zuerst ein am Eingang der Abtei. Man bekommt dann auch seinen Schlaf- oder Lagerplatz zugewiesen. Ab diesem Augenblick hat man 2 Stunden Zeit um sich mittelalterlich zu gewanden.
  • 20:30 Euer Kastellan, Murayama Masanori, wird die Neukömmlinge einladen für eine Präsentation in der die Organisation dargestellt wird. Wer sind wir, was machen wir und dergleichen.
  • 21:00 Die Taverne wird geöffnet für Speise und Trank (nicht im Wochenendpreis inbegriffen!). Freitagabend wird recht lässig gestaltet um sich zu erholen von der Anreise. Es ist der ideale Augenblick sich gegenseitig kennen zu lernen.

Samstag, den 24. Juni 2017

Über den Unterricht am Samstag: hier finden Sie den aktuellen Stundenplan für die Kurse und Workshops. Bitte melden Sie sich im Voraus an über Email an beim Sommerschulkoordinator Ava van Allecmere vor dem 30. April wenn Sie gerne einen Kurs unterrichten würden!

  • 8:00 Frühstück wird aufgetragen in der Festhalle
  • 9:30 – 11:00 Eerste Runde der Unterrichtsklassen
  • 11:30 Das Mittagsmahl wird aufgetragen in der Festhalle.
  • 13:00 – 14:30 Zweite Runde der Unterrichtsklassen
  • 15:00 Kampfaktivitäten (eventuell sogar ein Turnier bei genügend Teilnehmern).

Falls Sie interessiert sind in der Anteilname an denk Kampfaktivitäten, melden Sie sich dann bitte umgehend bei Rachel de Montfort und teilen Sie uns Ihr Interesse mit. Bitte informieren Sie uns ebenfalls alsbald falls Sie gerne Materialien zur Verfügung stellen würden (Waffen, Zielrosen, …).

  • 19:30 Das mittelalterliche Bankett wird serviert in der Festhalle. Nach dem Bankett laden wir gerne zu Musik und Kurzweil ein in der Festhalle.

Sonntag, den 25. Juni, 2017

  • 8:00 Frühstück wird aufgetragen in der Festhalle.
  • 11:30 Das Mittagessen wird aufgetragen in der Festhalle
  • 13:00 Abschlusszeremonie in der Festhalle
  • 14:00 Die Organisation fährt Leute zurück zum Bahnhof während Andere anfangen die Abtei sauber zu machen.