Anarchy at the Abbey 2017 – F.A.Q.’s (Deutsch)

Ist es eine Lagerveranstaltung oder eine Innenveranstaltung?

Der Veranstaltungsort bietet Camping und Übernachtung im Haus. Dieses Jahr gibt es insgesamt 17 Privatzimmer. 12 sind voll möbliert und haben Strom. Die meisten Zimmer sind groß genug, dass zwei Erwachsene sich eines bequem teilen können. Von den verbleibenden fünf Zimmern ist eins ein großer separater Raum, der Strom hat, wenn man ein Verlängerungskabel mitbringt. Die anderen vier Zimmer sind miteinander verbunden und haben jeweils Platz für zwei Feldbetten.

Wir werden die Betten nach Bedarf (medizinisch etc.) zuteilen. Pro Zimmer fällt eine geringe Gebühr von 10€ an. Bitte füllt den entsprechenden Abschnitt im Anmeldeformular aus, wenn ihr ein Bett benötigt. Wir werden jeden, dem ein Bett zugewiesen wurde, einen Monat for dem Event kontaktieren, um die Zahlung zu regeln.

Ihr könnt zu jeder Zeit im Buchungszeitraum Lady Rachel de Montfort fragen, wo genau ihr auf der Raumliste seid.

Alle anderen Teilnehmer werden entweder im Schlafsaal untergebracht oder können in den Abteigärten campen. Wir haben auch Feldbetten, wenn ihr jetzt eins reserviert. Wenn ihr vorhabt zu campen, lasst es uns bitte ebenfalls wissen, so dass wir einen Zeltplatz für euch reservieren können.

Gibt es Ausweispflicht oder eine Altersbegrenzung?

Alle Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre müssen begleitet werden durch einen verantwortlichen Erwachsenen.

Alle Teilnehmer müssen ihren Personalausweis am Eingang vorzeigen und eine Verzichtserklärung unterschreiben bevor man das Gelände betritt.

Nur SCA-Mitglieder mit genehmigter Rüstung dürfen teilnehmen am sogenannten „Heavy Fighting“.

Wie erreiche ich das Gelände/gibt es genügend Parkplätze?

Das Gelände ist 1,2 Kilometer vom Bahnhof von Marche-les-dames.

Es gibt genügend Parkplätze auf dem Gelände der Abtei. 

Was ich mitbringen zur Veranstaltung und was nicht?

Man sollte reichlich mittelalterliche Gewänder mitbringen für das ganze Wochenende. Es gibt eine Gnadenfrist von 2 Stunden ab der Anfahrt um sich zu gewanden.

Sie werden eigenes Geschirr und Besteck mitbringen. Je mittelalterlicher desto besser!

Moderne Geräte wie Photoapparate und Handys sind zwar grundsätzlich erlaubt, sollten jedoch so gut wie möglich außer Sicht bleiben oder nur verwendet an den dafür vorhergesehenen Örtlichkeiten.

Es wird empfohlen um etwas Imbiss und Getränke mit zu bringen um zu teilen und zu tauschen. Schokolade gilt quasi als eine Ersatzmünze in unserer Organisation.

Sie werden auch Bettwäsche (etwa einen Schlafsack) und Toilettenartikel brauchen für das ganze Wochenende.

Um nachts umherstreunen zu können sind Kerzen ohne Flammen angebracht in der Abtei. Der einzige Ort an dem Kerzen erlaubt sind ist die Festhalle.

OFFENES FEUER IST NICHT ERLAUBT IN DEN RÄUMLICHKEITEN

BITTE VERMEIDEN SIE PHOTOGRAPHIE INNERHALB DEN RÄUMEN DER ABTEI

(Diebe haben vor einiger Zeit nach Photos der inneren Räume der Abtei gesucht um heraus zu finden wo sie einsteigen können.)

Wo kann ich die Organisatoren kontaktieren wenn ich Fragen habe?

Die Dame Rachel ist auf English oder Französisch erreichbar per Email racheldemontfort@gmail.com oder über Facebook unter ihren modernen Namen der da sei Misty Rae Bourlart.

Falls Sie Fragen haben auf Niederländisch oder Deutsch wenden Sie sich bitte an Muramatsu Masanori per Email, oder unter seinen modernen Namen, Achim Steigert, über Facebook.

Ist meine Anmelgung/mein Ticket übertragbar?

Ihr ticket ist tatsächlich übertragbar falls Sie die Organisation davon berichten spätestens 48 Stunden vor der Veranstaltung. Der ursprüngliche Träger des Tickets muss dazu jedoch eine geschrieben Vollmacht erteilen.  

Kann ich meine Anmeldungsdaten noch nachträglich anpassen?

Selbstverständlich! Lassen Sie uns einfach nur wissen was sie gerne ändern würden!

Muss ich mein ausgedrucktes Ticket mitbringen zur Veranstaltung?

So lange der Name auf Ihrem Personalausweis übereinstimmt mit dem Namen auf der Anmeldung sind wir zufrieden.

Was sind die Abmachungen zum Thema Rückerstattung?

Stornierungen sollten ein Monat im voraus getätigt werden. In dem Fall bekommen sie die Anmeldegebühren zurückerstattet. Falls sie mindestens zwei Wochen vor der Veranstaltung absagen bekommen Sie 50% zurückerstattet.

Der Name auf der Anmeldung/Ticket stimmen nicht überein mit dem Teilnehmer. Ist das okay?

Bitte melden Sie sich bei uns per Email und erklären Sie die Situation. Nur so können wir Ihnen dabei helfen das Problem zu lösen.